Karottencreme Suppe mit Orange, Apfel und Ingwer

von Patricia

Einfach, schnell, bekömmlich und mein All-Time-Favourite ist diese fruchtige Karottencremesuppe!

Das tolle daran – man kann sie in der kalten Jahreszeit heiß genießen und im Sommer als Kaltschale servieren. 

Für die vegane Variante tauscht man Butter und Crème fraîche einfach durch pflanzliche Alternativen wie vegane Butter, Olivenöl, Nussmus, etc. aus.


AuthorPatriciaDifficultyBeginnerRating

Yields4 Servings
 500 g Karotten
 1 Zwiebel (groß)
 30 g Butter
 500 ml Gemüsesuppe
 1 Apfel
 1 Orange (alternativ auch 2-3 Mandarinen)
 2 cm Ingwerwurzel
 200 ml Weißwein
 n.B. Crème fraîche
1

Karotten gründlich waschen, Apfel und Zwiebel schälen und alles schneiden.
Orange (oder Mandarinen) auspressen, Ingwer (je nach Belieben des Schärfegrads) entweder reiben (scharf!) oder in grobe Stücke schneiden, um ihn dann wieder herausholen zu können (mild).

2

Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig anbraten. Karotten hinzufügen und mitrösten lassen.

3

Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und mit der Gemüsesuppe aufgießen. Ingwer hinzufügen, salzen, pfeffern und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

4

Nun den Apfel und Orangen- oder Mandarinensaft hinzugeben und mit dem Pürierstab gut pürieren.
(Ingwerstücke herausholen, falls er nicht gerieben wurde, da die Suppe sonst bitter wird!)

5

Karottencremesuppe in einem tiefen Suppenteller anrichten und mit Crème fraîche garnieren.

6

Guten Appetit!

Ingredients

 500 g Karotten
 1 Zwiebel (groß)
 30 g Butter
 500 ml Gemüsesuppe
 1 Apfel
 1 Orange (alternativ auch 2-3 Mandarinen)
 2 cm Ingwerwurzel
 200 ml Weißwein
 n.B. Crème fraîche

Directions

1

Karotten gründlich waschen, Apfel und Zwiebel schälen und alles schneiden.
Orange (oder Mandarinen) auspressen, Ingwer (je nach Belieben des Schärfegrads) entweder reiben (scharf!) oder in grobe Stücke schneiden, um ihn dann wieder herausholen zu können (mild).

2

Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig anbraten. Karotten hinzufügen und mitrösten lassen.

3

Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und mit der Gemüsesuppe aufgießen. Ingwer hinzufügen, salzen, pfeffern und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

4

Nun den Apfel und Orangen- oder Mandarinensaft hinzugeben und mit dem Pürierstab gut pürieren.
(Ingwerstücke herausholen, falls er nicht gerieben wurde, da die Suppe sonst bitter wird!)

5

Karottencremesuppe in einem tiefen Suppenteller anrichten und mit Crème fraîche garnieren.

6

Guten Appetit!

Karottencremesuppe mit Orange, Apfel und Ingwer

Probier doch auch mal

Dein Senf

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung

Datenschutzinfo