Kürbis-Babybrei

von Anna

Für die Familie zu kochen ist nicht immer einfach, weil für jeden etwas dabei sein soll. Der Kürbis ist dafür das perfekte Gemüse. Du kannst mit dem Kürbis-Babybrei nicht nur dein Baby verköstigen, sondern daraus auch viele andere Gerichte zaubern. Ob als Suppe, Kürbispasta oder süß als Brownies – du kannst den Kürbis im Ofen einfach schmoren, pürieren und einen Teil weiterverarbeiten.

AuthorAnnaDifficultyBeginnerRating

Yields1 Serving
Prep Time5 minsCook Time20 minsTotal Time25 mins
 300 g Kürbis
 3 tbsp Wasser
1

Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.

2

Zuerst halbierst du den Kürbis, entfernst die Kerne und höhlst das Innere aus.
(Tipp: Mach doch aus den Kernen ganz einfach deine eigenen getrockneten Snackkürbiskerne!)

3

Dann schälst du den Kürbis und schneidest ihn grob in Stücke.

4

Die Kürbisstücke und 3 EL Wasser gibst du in eine hohe Auflaufform.

5

Der Kürbis wird für 15-20 Minuten im Ofen geschmort.

6

Jetzt pürierst du den Kürbis in einem hohen Gefäß. Fertig ist der Kürbisbrei!
Entweder du verköstigst damit dein Baby oder du verarbeitest das Kürbispüree zu anderen Speisen weiter.

Ingredients

 300 g Kürbis
 3 tbsp Wasser

Directions

1

Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.

2

Zuerst halbierst du den Kürbis, entfernst die Kerne und höhlst das Innere aus.
(Tipp: Mach doch aus den Kernen ganz einfach deine eigenen getrockneten Snackkürbiskerne!)

3

Dann schälst du den Kürbis und schneidest ihn grob in Stücke.

4

Die Kürbisstücke und 3 EL Wasser gibst du in eine hohe Auflaufform.

5

Der Kürbis wird für 15-20 Minuten im Ofen geschmort.

6

Jetzt pürierst du den Kürbis in einem hohen Gefäß. Fertig ist der Kürbisbrei!
Entweder du verköstigst damit dein Baby oder du verarbeitest das Kürbispüree zu anderen Speisen weiter.

Kürbis-Babybrei

Probier doch auch mal

Dein Senf