Selbst geröstete Kürbiskerne

von Anna
Selbst geröstete Kürbiskerne

Ganz nach dem Zero-Waste-Prinzip: Bitte nicht wegschmeißen! Gerade jetzt in der Kürbiszeit höhlen wir viele Kürbisse aus, sei es beim Kochen einer cremigen Kürbispasta, hervorragenden Kürbisgnocci, süßen Kürbisbrownies oder einer feierlichen Kürbisschnitzerei für Halloween. Dabei landen die wertvollen Kerne meistens mitsamt dem Fruchtfleisch im Biomüll. Das muss nicht sein, denn du kannst die Kürbiskerne ganz einfach selbst rösten, würzen und genießen!

Ob du deine gerösteten Kerne neben Salz auch noch mit Chili, Curry oder einem anderen Gewürz verfeinerst, ist ganz dir überlassen. Du könntest sogar eine süße Variante mit Zimt und Zucker wählen. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Jedenfalls sind die Kürbiskerne ein gesunder Snack oder sorgen in Gerichten, Salaten oder Suppen für den extra Biss mit viel Geschmack.

Selbst geröstete Kürbiskerne überzeugen nicht nur geschmacklich, sondern sind auch super gesund. Sie enthalten Provitamin A, Vitamin B, C und E, Eisen, Kalzium, Magnesium, Selen und Zink. Also lass sie dir schmecken!

AuthorAnnaRating

Yields1 Serving
 Kürbiskerne aus einem frisch ausgehöhlten Kürbis
 Olivenöl
 Grobkörniges Salz
 Gewürze nach Belieben (zB Chili oder Curry)
1

Heize den Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vor.

2

Höhle einen Kürbis aus. Am besten geht das mit einem Löffel. Die Kerne in einer Schüssel sammeln.

3

Da das Fruchtfleisch sehr fasrig ist, versuche so gut wie möglich die Kerne davon zu entfernen. Die Kerne kannst du anschließend in einem Sieb abschwemmen und trocken schütteln.

4

Verteile die Kürbiskerne in einer großen Auflaufform oder auf einem Backblech.

5

Jetzt die Kerne für 30 Minuten im Ofen trocknen lassen.

6

Beträufle die Kürbiskerne großzügig mit Olivenöl und grobkörnigem Salz.

7

Röste die Kerne für weitere 20 Minuten im Ofen.

8

Lass die Kürbiskerne etwas abkühlen und fülle sie dann in Schraubgläser.

Ingredients

 Kürbiskerne aus einem frisch ausgehöhlten Kürbis
 Olivenöl
 Grobkörniges Salz
 Gewürze nach Belieben (zB Chili oder Curry)

Directions

1

Heize den Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vor.

2

Höhle einen Kürbis aus. Am besten geht das mit einem Löffel. Die Kerne in einer Schüssel sammeln.

3

Da das Fruchtfleisch sehr fasrig ist, versuche so gut wie möglich die Kerne davon zu entfernen. Die Kerne kannst du anschließend in einem Sieb abschwemmen und trocken schütteln.

4

Verteile die Kürbiskerne in einer großen Auflaufform oder auf einem Backblech.

5

Jetzt die Kerne für 30 Minuten im Ofen trocknen lassen.

6

Beträufle die Kürbiskerne großzügig mit Olivenöl und grobkörnigem Salz.

7

Röste die Kerne für weitere 20 Minuten im Ofen.

8

Lass die Kürbiskerne etwas abkühlen und fülle sie dann in Schraubgläser.

Selbst geröstete Kürbiskerne

Probier doch auch mal

Dein Senf

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung

Datenschutzinfo