Crema Catalana aus der ISI-Flasche

von Daniel Hoffmeister

Kennt ihr das Gefühl, wenn kleine Wolken auf eurer Zunge dahin schmelzen? Nein? Dann wird es Zeit diese Crema Catalana aus der ISI-Flasche auszuprobieren.

Die Interpretation des spanischen Klassikers wird garantiert für den WOW-Effekt bei eurem nächsten Kochabend oder eurer Grillparty sorgen. In einem Glas mit einer Kugeleis in Szene gesetzt und zum Schluss mit dem Bunsenbrenner flambiert beeindruckt sie eure Gäste garantiert.

Mit diesem raffinierten Dessert im Zusammenspiel mit einem Espresso Doppio holt ihr garantiert ein Stück des spanischen Lifestyle an euren Esstisch.

AuthorDanielRating

Yields1 Serving
Teil 1
 500 ml Obers
 150 ml Milch
 90 g Zucker
 1 Vanilleschote
 3 Blatt Gelantine
Teil 2
 6 frische Eidotter
 50 ml Milch
 25 g Maizena
Teil 1
1

Gelatine in kaltes Wasser aufweichen. Obers, Milch, Zucker und Vanille einmal aufkochen.

2

Anschließend die weiche Gelatine in die Flüssigkeit mit einem Schneebesen einrühren und etwas abkühlen lassen.

Teil 2
3

Eidotter trennen und zusammen mit der Milch in einer Schüssel verrühren.

4

Die Maizena mit einem Schneebesen so lange in die Flüssigkeit mischen bis eine homogene Masse entsteht.

Zusammenfügen
5

Wenn Teil 1 leicht abgekühlt ist, im Thermomix zusammen mit Teil 2 mixen und auf 82°C erwärmen.

6

Nach etwa 3 Minuten sollte die Flüssigkeit cremig und luftig sein. Wenn das der Fall ist, kann die Masse in eine 1L-ISI-Flasche abgefühlt werden und mit 2 Gas-Patronen aufgeladen werden.

7

Abschließend die Flasche für ca. 3 Stunden im Kühlschrank lassen.

Anrichten
8

Zum Anrichten empfehlen wir eine Kugel Marillen-Eis in eine Schüssel zu geben und die Catalana drauf zu verteilen.

9

Als Finish wir die Oberfläche noch mit Kristallzucker bestreut und goldbraun flambiert.

Ingredients

Teil 1
 500 ml Obers
 150 ml Milch
 90 g Zucker
 1 Vanilleschote
 3 Blatt Gelantine
Teil 2
 6 frische Eidotter
 50 ml Milch
 25 g Maizena

Directions

Teil 1
1

Gelatine in kaltes Wasser aufweichen. Obers, Milch, Zucker und Vanille einmal aufkochen.

2

Anschließend die weiche Gelatine in die Flüssigkeit mit einem Schneebesen einrühren und etwas abkühlen lassen.

Teil 2
3

Eidotter trennen und zusammen mit der Milch in einer Schüssel verrühren.

4

Die Maizena mit einem Schneebesen so lange in die Flüssigkeit mischen bis eine homogene Masse entsteht.

Zusammenfügen
5

Wenn Teil 1 leicht abgekühlt ist, im Thermomix zusammen mit Teil 2 mixen und auf 82°C erwärmen.

6

Nach etwa 3 Minuten sollte die Flüssigkeit cremig und luftig sein. Wenn das der Fall ist, kann die Masse in eine 1L-ISI-Flasche abgefühlt werden und mit 2 Gas-Patronen aufgeladen werden.

7

Abschließend die Flasche für ca. 3 Stunden im Kühlschrank lassen.

Anrichten
8

Zum Anrichten empfehlen wir eine Kugel Marillen-Eis in eine Schüssel zu geben und die Catalana drauf zu verteilen.

9

Als Finish wir die Oberfläche noch mit Kristallzucker bestreut und goldbraun flambiert.

Crema Catalana aus der ISI-Flasche

Probier doch auch mal

Dein Senf

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung

Datenschutzinfo