Chai Latte Muffins

von Timo

Diese wunderbar fluffigen Muffins mit dem orientalisch angehauchten Geschmack des Kult-Getränks Chai-Latte sind meine neuste Kreation aus der Backstube.

Auf die Idee hat mich mein alter Jugendfreund Sven von LOFTEA gebracht. Als er neulich bei uns zu Besuch in Wien war und seinen wunderbaren Chai mitgebracht hatte. Als Tee-Sommelier und Teehändler des Vertrauens brühte er gleich mal einen frischen Chai mit halb Milch halb Wasser.

Da kam mir die Inspiration damit könnten Muffins auch ziemlich geil werden. Mit Buttermilch und Schokolade mein Grundrezept ergänzt und den Tee in der Milch ziehen lassen, ging das Experiment los.

AuthorTimoRating

Yields1 Serving
 125 g weiche Butter
 125 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 2 Eier
 100 ml Milch
 100 ml Buttermilch
 100 g weiße Schokolade
 3 tbsp LOFTEA CHAI
 200 g Mehl
 1/2 Päckchen Backpulver
1

Als erstes gebt der Butter genügend Zeit zum weich werden - diese kann ruhig 1 Stunde bei Zimmertemperatur entspannt aufwärmen.

2

Gebt die Milch zusammen mit dem LOFTEA CHAI in ein Wasserbad und lasst den Chai 10 Minuten auf niedriger Stufe darin ziehen. Alternative könnt ihr die Milch auch aufkochen und den Chai darin ziehen lassen.

3

Siebt die Milch durch ein feines Teesieb und löst in der noch warmen Milch die weiße Schokolade auf. Gebt die Buttermilch dazu und lasst es für 15 Minuten abkühlen.

4

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer schaumig schlagen und die Milchmasse hinzugeben

5

In einer 2. Schüssel das Mehl und das Backpulver vermischen.

6

Nun nehmt einen Kochlöffel und hebt die Mehl-Backpulver-Mischung vorsichtig unter die Zucker-Ei Masse. Wichtig ist nicht zu lange zu rühren bis der Teig eine fluffige Konsistenz hat.

7

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

8

Den Muffinteig auf 12 Portionen verteilen und für 20 Minuten im Backofen schlummern lassen.

Ingredients

 125 g weiche Butter
 125 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 2 Eier
 100 ml Milch
 100 ml Buttermilch
 100 g weiße Schokolade
 3 tbsp LOFTEA CHAI
 200 g Mehl
 1/2 Päckchen Backpulver

Directions

1

Als erstes gebt der Butter genügend Zeit zum weich werden - diese kann ruhig 1 Stunde bei Zimmertemperatur entspannt aufwärmen.

2

Gebt die Milch zusammen mit dem LOFTEA CHAI in ein Wasserbad und lasst den Chai 10 Minuten auf niedriger Stufe darin ziehen. Alternative könnt ihr die Milch auch aufkochen und den Chai darin ziehen lassen.

3

Siebt die Milch durch ein feines Teesieb und löst in der noch warmen Milch die weiße Schokolade auf. Gebt die Buttermilch dazu und lasst es für 15 Minuten abkühlen.

4

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer schaumig schlagen und die Milchmasse hinzugeben

5

In einer 2. Schüssel das Mehl und das Backpulver vermischen.

6

Nun nehmt einen Kochlöffel und hebt die Mehl-Backpulver-Mischung vorsichtig unter die Zucker-Ei Masse. Wichtig ist nicht zu lange zu rühren bis der Teig eine fluffige Konsistenz hat.

7

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

8

Den Muffinteig auf 12 Portionen verteilen und für 20 Minuten im Backofen schlummern lassen.

Chai Latte Muffins

Probier doch auch mal

1 Kommentar

Wir stellen vor: Sven unser Teesommelier - Loftea 24. Jänner 2020 - 13:22

[…] SVEN: Mein Tipp „JOGI 43“ (Jogi Jonte und Licor 43) ? oder die sensationellen CHAI LATTE MUFFIN’s der Kochkollektivstraße (Hier geht’s zum Rezept)! […]

Antworten

Dein Senf

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung

Datenschutzinfo